Hypnose: Abnehmen und Gewicht halten

Problemzone Körper

Kaum jemand, ist glücklich mit der eigenen Figur. Wer versucht abzunehmen egal ob durch Sport, Ernährungsumstellung oder Diäten, scheitert oft langfristig. 

Warum ist das so und warum fällt es vielen Menschen so schwer ihr Ziel nicht nur zu erreichen sondern es auch zu erhalten und damit glücklicher und zufriedener zu werden?

Kalorien verbrennen wenn man vor Problemen wegläuft

Warum scheitern wir beim Abnehmen langfristig so oft?

Essen hat fast immer auch eine medizinische und vor allem eine emotionale Seite. Im medizinischen Bereich ist es wichtig abzuklären, ob Sie gesund sind, Ihr Stoffwechsel (Hormone, Schilddrüse etc.) in Ordnung ist, ob Sie Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten haben und ob Sie Medikamente einnehmen, die Ihren Stoffwechsel beeinflussen.

Ebenso können natürlich auch ernsthafte, psychiatrische Störungen (Psychosen, Persönlichkeitsstörungen, Depressionen etc.), die natürlich vorrangig behandelt werden müssen, als "Nebenwirkung" Gewichtsprobleme verursachen. Ein Ernährungsplan der evtl. Grunderkrankungen bzw. Störungen, nicht berücksichtigt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren.

Des weiteren ist Essen eine häufige aber auch "ungesunde" Kompensation von ungelösten, emotionalen Problemen und Konflikten. Wenn Sie diese Probleme vielleicht unbewusst mit sich herumtragen, sollten Sie diese verarbeiten, um Ihre damit verbundenen Gewichtsprobleme wirklich nachhaltig lösen zu können.

 

Der beste 4- Punkte Plan für Ihr Wunschgewicht

1. Gehen Sie zu einem guten Arzt, lassen Sie sich durchchecken und klären Sie die o.g. mit Ihrem Übergewicht zusammenhängenden Faktoren. Behandeln Sie, falls vorhanden, Ihre gesundheitlichen Probleme.

2. Behandeln Sie Ihre Seele, bearbeiten Sie Ihre emotionalen Probleme und holen Sie sich therapeutische Hilfe dafür. Informieren Sie sich da auch über eine Hypnosebehandlung als eine der effektivsten und schnellsten Methoden für sehr viele mentale und emotionale Probleme

3. Schließen Sie Ihre eventuellen Informationslücken, was gesunde Ernährung angeht, die nicht dick macht, trotzdem schmeckt und satt macht. Stellen Sie Ihre Ernährung entsprechend um.

4. Treiben Sie Ausdauersport der Ihnen Spaß macht und trainieren Sie Ihre Muskeln auch auf Kraft (ein gut trainierter Muskel verbraucht auch im Ruhezustand mehr Energie).

Mit diesem 4- Punkte Plan werden Sie Ihr Ziel mit besten Chancen erreichen! 

 

Probleme löst nicht im Kühlschrank

 

Wie Sie mit Hypnosetherapie schlank werden und bleiben können

Hypnosetherapie ist eine äußerst effektive und schnell wirkende Therapiemöglichkeit, alle Ihre Probleme nachhaltig zu bearbeiten, die mit dem Begriff "emotionales Essen" zusammenhängen. Ohne eine solche "Arbeit" wird es schwer, wenn nicht unmöglich für Sie, etwas an Ihrer Figur nachhaltig zu verändern.

Viele Gefühle wie Angst, Traurigkeit Wut, innere Leere, Antriebslosigkeit und Unruhe werden durch übermäßiges und besonders energiereiches Essen gedämpft. Dieses verändert wie manche Drogen sogar Ihren Gehirnstoffwechsel, also die "Glückshormone" (Neurotransmitter) in Ihrem Gehirn.

Ohne diese "Kompensation", würden Sie Ihre negativen Gemütszustände deutlicher wahrnehmen und sich vermutlich schlechter fühlen, als ohne energiereiches Essen. Ihnen diese Kompensation z.B. durch Diät wegzunehmen, kann also manchmal "nach hinten los gehen".

In der auflösenden und aufdeckenden Hypnose, bekommen Sie emotionalen Zugang zu Ihren möglichen, inneren Problemen und können Sie so verarbeiten, dass Sie kein Essen mehr brauchen um irgend etwas psychisch zu kompensieren. Durch eine ursächliche Arbeit an Ihrem Selbstwertgefühl, unverarbeiteten Traumen, Ängsten, Wut oder anderen noch nicht ausreichend verarbeiteten Gefühlen, räumen Sie Ihre Seele auf.

Wenn die ursächliche Behandlung  geleistet ist, ist es möglich, zusätzlich im Rahmen einer Suggestionstherapie, all die positiven Aspekte schlanker zu sein (z.B. mehr Attraktivität, mehr körperliches Wohlbefinden, mehr Freude an Bewegung, sich selbst und Ihren Körper mehr akzeptieren, Kleidung die Ihnen gefällt tragen können), maximal zu verstärken und ebenso die negativen Aspekte des Übergewichtes (das Gegenteil der o.g. Beispiele) so zu verinnerlichen, dass Ihr Antrieb auf eine Ernährungsumstellung und mehr Sport zu machen, starken Antrieb bekommt und Sie das auch mit "Motivation" durchziehen können.

Wenn Sie so an sich arbeiten (4 Punkte Plan), können Ihre Pfunde in einem gesunden Tempo, auf ein für Sie verträgliches Maß purzeln und Sie können Ihr Wohlfühlgewicht erreichen und auch erhalten.

 

Suggestionen zum Abnehmen

In manchen Fällen sind es auch keine tiefere, emotionale Probleme sondern "nur" Fehlkonditionierungen, die zu Ihren Gewichtsproblemen geführt haben. Vielleicht mussten Sie als Kind immer den Teller leer essen oder man hat Sie belohnt, wenn Sie "Nachschlag" verlangt haben. Vielleicht hat man Sie auch immer mit Süssigkeiten belohnt oder Sie damit "ruhig gestellt"? Irgendwann schmecken Ihnen die "Dickmacher" einfach besser als vielleicht gesundes Gemüse und mageres Fleich. Diese Dinge werden dann Ihnen oft unbewusst, als (Fehl-)Programm bzw. Fehlkonditionierung im Gehirn, v.a in den emotionalen, unbewussten Bereichen abgelegt und beeinflussen Ihr heutiges Verhalten negativ. Hier helfen dann oft Suggestionstechniken für ein gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten und eine intensive Arbeit an Ihren Zielen, um etwaige Blockierungen und Fehlkonditionierungen zu beseitigen. 

Mein Ziel ist nicht, dass Sie schnell abnehmen, ich möchte dass Sie sich glücklicher, gesünder, attraktiver fühlen und dass Sie  Ihr Wunsch-und Wohlfühlgewicht erreichen und langfristig erhalten können.

 

Was können "Sie" tun?

Auch an dieser Stelle, genau wie beim Thema Raucherentwöhnung der Hinweis, dass Sie nur dann langfristigen Erfolg haben werden, wenn Sie auch wirklich mit allen Konsequenzen abnehmen und  gesünder leben wollen, aktiv daran mitarbeiten und den Teil für den Sie im Alltag selbst Verantworung übernehmen müssen, nähmlich die Veränderung Ihres Verhaltens (Ernährungsumstellung, mehr Sport etc.) auch wirklich annehmen d.h. auch daran arbeiten. Sie müssen schlicht und ergreifend mehr Energie verbrauchen als Sie zu sich nehmen, um Gewicht zu verlieren, denn die physiologischen Gesetze können wir  auch mit  Hypnose nicht aufheben. Die Hypnose räumt Ihnen dafür den Weg frei und macht es Ihnen leicht aber ohne Ihr Engagement, wird es schwierig...

  

.➥ Hier zur Anmeldung

 

Ernährungskonzept aus dem Bauch

 

 

 

 

     

 

Nach oben