Anmeldung und Kosten

 

 

Anmeldung (24 Std./7 Tage)

1. Möglichkeit: Kontaktformular ( z.T. nicht Handy/Tablet kompatibel)

2. Möglichkeit: ►E-mail

3. Möglichkeit: WhatsApp oder SMS : 0159 0509 4985

4. Möglichkeit: Anrufen/Mailbox: 0159 0509 4985

Ein Traum ist ein Ziel mit festem Termin

Wie Sie sich anmelden:

➥ Sie melden sich bei mir über einen der o.g. Kontaktwege, die Ihnen 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche offen stehen!

➥ Sie nennen oder schreiben mir Ihre Kontaktdaten, Ihr Anliegen und teilen mir mit, wann und wie ich mich bei Ihnen zurückmelden kann.

➥ Ich melde mich bei Ihnen so wie Sie es wünschen und erlauben und wir besprechen Ihre Fragen und vereinbaren ggf. einen Termin.

➥ Nutzen Sie bitte vorrangig die schriftliche Kontaktmöglichkeiten, für alle Dinge (allg. Fragen, Terminanfragen, Absagen etc.), die man nicht persönlich besprechen muss.  

​Weitere Infos auch unter dem Menüpunkt: "Aktuelles"

 

Praxisadresse 

Masurenweg 19d, 24558 Henstedt-Ulzburg

 

Wichtig für Ihren Besuch:

Bitte suchen Sie mich nur mit einem vereinbarten Termin auf.

Bitte klingeln Sie nicht vor(!) der vereinbarten Uhrzeit und kommen Sie nicht zu spät.

Dieses ist eine reine Termin- bzw. Bestellpraxis. Wenn Sie außerhalb Ihres Termins klingeln, stören Sie evtl. eine andere Behandlung, die vielleicht grade stattfindet. Kommen Sie zu spät, fehlt uns oft Zeit, wg. nachfolgender Termine! 

Die Praxis befindet sich in meinem Privathaus und hat kein Wartezimmer. Das  vermindert meine und damit auch Ihre Kosten um 30-40%.

 

Vielen Dank!

 

Wichtige organisatorische Informationen zur Behandlung

Telefonisches Erstgespräch: Auf Ihren Wunsch, zur Klärung Ihrer ganz persönlichen oder speziellen fachliche Fragen, die wir nicht schriftlich regeln können. In allen Fällen wo Sie (oder ich) ein ausführlicheres Gespräch vorab brauchen. Da ich zumeist nur schriftlich oder via Mailbox (das aber rund um die Uhr) erreichbar bin, können wir dafür einen Termin oder Zeitrahmen vereinbaren, wo wir beide Zeit und Ruhe haben.   

  

Hypnose-Ersttermin: Beim ersten Termin, lernen wir uns kennen und besprechen Ihre Fragen, Probleme und Ziele. Dann legen wir gemeinsam fest, welche Therapie für Sie sinnvoll ist (Anamnese). Bei Bedarf, folgen einige Tests (Diagnose/Tests auf Hypnotisierbarkeit) sowie je nach Zeitaufwand, erste therapeutische Schritte (Probebehandlung Kurzhypnose). Mit Hilfe dieser Informationen ist es mir möglich, eine individuell auf Sie abgestimmte und möglichst effektive Therapie, zu planen (ca. 35-60 Min.).

  

Hypnose Termine: Hier finden dann die eigentlichen bzw. weiteren Therapiesitzungen statt, die ich gemäß unserem Vorgespräch, entsprechend der Problematik und Ihren Zielen geplant habe (ca. 35-90 Min.).

 

Körpertherapie: Hier sind Diagnose und Behandlung immer Bestandteil jeder Sitzung. Es gibt keinen gesonderten und anders vergüteten Ersttermin (ca.35-60 Min.).

 

Behandlungsfrequenz: Hypnosetherapie: maximal 1x pro Woche (Akutprobleme), ansonsten alle 2-3 Wochen.

Körpertherapie (Osteopathie): 1x pro Woche (Akutprobleme), ansonsten alle 3-4 Wochen.  

 

Therapieanzahl: Hypnosetherapie:  In der Regel, sind nach dem Erstgespräch, 2-6 Sitzungen ausreichend, (bei vielen oder auch schwerwiegenden Problemen, verlängert sich der Zeitaufwand, da man pro Sitzung nur ein Problem zur Zeit, effektiv verarbeiten kann).  

Körpertherapie (Osteopathie): In der Regel  3-6 Behandlungen (bei vielen "Baustellen" können auch mehr Behandlungen erforderlich sein)

  

Absagen: Bitte immer frühestmöglich, spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Unabhängig vom Grund Ihrer Absage, wird sonst das Therapiehonorar (60€) Rechnung gestellt.

 

➔Hausbesuche: Können individuell in Ausnahmefällen (z.B. für extreme Angstpatienten oder körperlich stark behinderte Menschen) vereinbart werden, Kosten werden je nach Fahrtzeit und Entfernung zur Praxis, vereinbart. Der Aufschlag beträgt 1€ pro Minute Gesamtfahrtzeit (Hin-und Rückweg), von meiner Praxis aus gerechnet.

 

Erstattungsmöglichkeiten gesetzlicher Krankenkassen: Krankenkassen erstatten im Normalfall grundsätzlich keine Leistungen von Heilpraktikern, das gilt für Rechnungen, die Sie dort einreichen aber auch für ärztliche Verordnungen (Rezept). Das gilt analog auch für die Osteopathie, so wie ich sie einsetze und wie ich ausgebildet bin.

Erstattungen privater Versicherungen: Die Regelungen von privaten Versicherungen (PKV oder Heilpraktikerversicherungen) zur Erstattung von Heilpraktikerleistungen sind recht unterschiedlich, oft kompliziert und für die Versicherten und Ihre Behandler relativ aufwendig. Es gibt manchmal komplette Ausschlüsse (Psychotherapie und Hypnose bei Heilpraktikern, ganze Bereiche von körpertherapeutischen Verfahren wie z.B. die craniale-viszerale- Osteopathie), aufwendige Bedingungen (ausführliche Befunde, Ausbildungsnachweise des Therapeuten werden verlangt), Vorschriften über Form und Inhalt der Rechnungen (auf Nachfrage erstelle ich Ihnen selbstverständlich eine solche spez. Rechnung) oder auch meist nicht kostendeckende Erstattungshöchstgrenzen, ( z.B.  für Hypnosetherapie wird max. 26,00€ bezahlt). Bitte erkundigen Sie sich vor(!) einer Behandlung bei Ihrer Versicherung über deren Bedingungen und die Höhe einer möglichen Erstattung, wenn Sie eine Erstattung von Heilpraktikerleistungen anstreben und sprechen Sie mich diesbezüglich spätestens beim ersten Termin an.

Meine Empfehlung: Bezahlen Sie Ihre Behandlungskosten selbst, wenn es für Sie möglich ist. 

 

Weitere wichtige und aktuelle Informationen zu Thema Anmeldung, Erstattung und Kosten, finden Sie auch hier: "Aktuelles und Sonderaktionen

 

Kosten:                                        

►Telefonische Beratung:                               

gratis

 

►Hypnose-Erstgespräch:          

➥60€

(Kurztermin: 30€)

 

►Hypnosetherapie:                   

➥90€

(Kurzhypnose: 50€)

 

►Körpertherapie: 

➥70€

(Kurztermin 40€)

 

►Ausführlicher schriftlicher Befund:

➥60€ (z.B. für die Versicherung)

 

Wichtige Hinweise zum Honorar:

Die Behandlungskosten sind immer in bar, direkt zu Ihrer Therapiesitzung zu bezahlen. Sie erhalten dafür eine allgemeine Rechnung über Heilpraktikerleistungen (z.B. für das Finanzamt)

Bei Überweisungen gilt, dass Sie diese zeitnah (innerhalb von einer bis max. 2 Wochen) vornehmen, Danke! 

Die Behandlungskosten richten sich nicht nach einer bestimmten Gebührenordnung oder einer evtl. Erstattungshöhe einer Versicherung und sind unabhängig davon zu entrichten.

​Das Honorar errechnet sich aus dem zeitlichen Aufwand für die Therapie sowie allen organisatorischen Nebenleistungen (Hygiene, Buchführung, Behandlungsplanung etc.)

Kurztermine sind Behandlungen, für die max. 30 Minuten eingeplant werden.

Auf Therapieleistungen wird keine gesetzliche Mehrwertsteuer/Umsatzsteuer erhoben.

 

Weitere aktuelle Infos über Ermäßigungen, Erstattungen, Preise u.v.m. auch hier: Aktuelles       

Am Ende der Ausreden, beginnt das Leben

 

 

 

 

 

Nach oben